Abschalten: So klappt´s!

Juli 2019 | Psyche & Beziehung

Wie es gelingt, im Urlaub Kraft zu tanken.
 
– von Mag. Sylvia Neubauer

Jeder sehnt sich nach Urlaub und Entspannung. Davor haben die meisten „fix“ Anspannung gebucht – gleichermaßen im Beruf wie auch im Alltag. De facto schaffen und werken viele unermüdlich, bevor sie tatsächlich tun, was ihnen eigentlich guttäte. „Wir befinden uns in einem Strom von täglichen Anforderungen“, sagt Mag. Andreas Kremla, Arbeitspsychologe bei Health Consult in Wien, „einem Strom, der uns mitreißt und in dem wir so gut wie möglich schwimmen.“ Dazwischen bedarf es Erholung an Land, „einer Insel im Strom“, zeichnet der Experte ein schönes Bild für die urlaubsbedingte Verschnaufpause. Was ist also notwendig, um in Richtung Festland keinen Schiffbruch zu erleiden?

Vorbereitung – all inclusive!

Es heißt: Jede Reise beginnt mit dem ersten Schritt. Im Grunde genommen sollte sie jedoch schon viel früher losgehen, nämlich mit den Vorbereitungen darauf. Frei nach dem Motto „wer sich Ruhe verdienen möchte, muss vorher Gas geben“, weicht die Reisevorfreude nicht selten einer allgemeinen Hektik.
Eine gute Taktik, um ihr entgegenzuwirken, ist es, sich mindestens einen Tag vor der Abreise freizunehmen. Einerseits hat man so Puffer, um letzte Erledigungen in Ruhe zu tätigen, andererseits fällt der Übergang vom Arbeitsalltagsmodus zum niedertaktigen Urlaubsmodus weniger abrupt aus.
Daneben sollten auch gesundheitliche Aspekte in die Reiseplanung miteinfließen. „Viele machen den Fehler, an ein fremdes Land dieselben Maßstäbe zu legen wie an Gewohntes“, weiß Univ. Prof. Dr. Herwig Kollaritsch, Facharzt für Spezifische Prophylaxe und Tropenmedizin und rät „sich an die jeweilige Flora und Fauna anzupassen.“
Je genauer man dabei über Infektionsrisiken, Krankheitsverlauf und medizinische Versorgung im Zielland informiert ist, desto besser. Wichtig ist es auch abzuschätzen, wie groß und rustikal die Reise ist und „ob der eigene Gesundheitszustand die angedachte Reise überhaupt zulässt“, gibt der Wiener Facharzt für Hygiene und Mikrobiologie zu denken.

Den gesamten Text finden Sie in MEDIZIN populär, Ausgabe 07_08/2019. MEDIZIN populär können Sie in ausgewählten Trafiken erwerben, im Abo beziehen oder über die MEDIZIN populär-App digital lesen.

 

 

aktuelle Ausgabe

MP Cover 2023-01

Sie wollen mehr?

Das freut uns!

WÄHLEN SIE EINFACH AUS:
» ABO «
» E-MAGAZIN «
» MEDIZIN-populär-APP «

Abo bestellen

E-Magazin

Abo Service

Gewinnspiel

Kontakt

Newsletter

aktuelle Ausgabe

MP Cover 2023-01

Sie wollen mehr?

Das freut uns!

WÄHLEN SIE EINFACH AUS:
» ABO «
» E-MAGAZIN «
» MEDIZIN-populär-APP «

Abo Service

E-Magazin

Gewinnspiel

Kontakt

Newsletter

Abo Service

Gewinnspiel

E-Magazin

Newsletter