Essen fürs Klima

Januar 2023 | Ernährung & Genuss

Was wir essen, beeinflusst nicht nur unsere Gesundheit, sondern wirkt sich auch auf das Weltklima und den Zustand unseres Planeten aus. Wie klimafreundliche Ernährung geht.

Von Mag.a Sabine Stehrer

Bis zum Ende dieses Jahrhunderts soll es gelingen, dass es auf der Erde 2100 nur um 1,5 bis zwei Grad wärmer ist als in der vorindustriellen Zeit des 19. Jahrhunderts. Um das zu schaffen und die Menschheit vor noch größeren ökologischen, ökonomischen, sozialen und gesundheitlichen Folgen negativer Art bedingt durch zu große Wärme zu bewahren, muss aber noch viel geschehen.

Umweltbewusst essen

Gut nur, dass wir alle etwas zum Erreichen der Klimaziele beitragen können. Und das nicht nur, indem wir etwa Verkehrsmittel nützen, die umweltfreundlich sind, oder im Haushalt und am Arbeitsplatz Energie sparen. Unser CO2-Fußabdruck verbessert sich auch, wenn wir klimafreundlich essen.

Wie das geht, weiß die Wiener Ernährungswissenschaftlerin Mag.a Gabriele Homolka von der Umweltberatung und hat dafür in der aktuellen Ausgabe von MEDIZIN populär 01/2023 sieben Tipps parat.

MEDIZIN populär können Sie in ausgewählten Trafiken erwerben, im Abo beziehen oder über die MEDIZIN-populär-App digital lesen.

aktuelle Ausgabe

MP Cover 2023-01

Sie wollen mehr?

Das freut uns!

WÄHLEN SIE EINFACH AUS:
» ABO «
» E-MAGAZIN «
» MEDIZIN-populär-APP «

Abo bestellen

E-Magazin

Abo Service

Gewinnspiel

Kontakt

Newsletter

aktuelle Ausgabe

MP Cover 2023-01

Sie wollen mehr?

Das freut uns!

WÄHLEN SIE EINFACH AUS:
» ABO «
» E-MAGAZIN «
» MEDIZIN-populär-APP «

Abo Service

E-Magazin

Gewinnspiel

Kontakt

Newsletter

Abo Service

Gewinnspiel

E-Magazin

Newsletter